Bürgermeister von Buenos Aires wirbt für Plan, der Steuerzahlungen in Bitcoin erlaubt

Den Einwohnern zu erlauben, Steuern mit Kryptowährungen zu bezahlen, ist nur ein Teil der Vision von Bürgermeister Horacio Rodriguez Larreta zur Verbesserung der Verwaltung.

Der Einsatz der Blockchain-Technologie zum Schutz persönlicher Daten

Der Bürgermeister von Buenos Aires, Horacio Rodriguez Larreta, hat heute eine virtuelle Präsentation gehalten, in der er Möglichkeiten zur Optimierung der Stadtverwaltung vorstellte. Der Plan hat 12 Hauptziele, zu denen auch der Einsatz der Blockchain-Technologie zum Schutz persönlicher Daten gehört. Die Gesamtvision mit dem Namen Buenos Aires+ konzentriert sich stark auf die Verbesserung der öffentlichen Dienstleistungen durch technologische Reformen.

Bürgermeister von Buenos Aires wirbt für Plan, der Steuerzahlungen in Bitcoin erlaubt
Bürgermeister von Buenos Aires wirbt für Plan, der Steuerzahlungen in Bitcoin erlaubt

„Wir sind der festen Überzeugung, dass die Bürgerinnen und Bürger Eigentümer ihrer Informationen, ihrer Dokumente sein müssen, weil wir auf ihre Fähigkeiten vertrauen und sie die Verantwortung dafür tragen”, sagte Rodriguez Larreta bei seiner Präsentation. „All dieser Datenfluss, der exponentiell zunehmen wird, wird durch die Blockchain-Technologie, die zweite Transformation, geschützt werden.”

Die Pläne der Nutzung dezentraler digitaler Technologien

Rodriguez Larreta sagte, dass die Stadt bisher fast 900 verschiedene Verfahren digitalisiert hat. Um damit Schritt zu halten, müssen die Vorteile dezentraler digitaler Technologien genutzt werden. Ein erster Entwurf des Plans von Rodriguez Larreta wurde am 10. März veröffentlicht.

„Die Menschen werden die Möglichkeit haben ihre Identität über eine Anwendung digital zu authentifizieren und an einem einzigen Ort Zugang zu ihren Informationen, Dokumenten und persönlichen Unterlagen zu haben, was die Verwaltung ihrer Verfahren, Anträge und Genehmigungen erleichtert”, schrieb er auf Twitter.

Rodriguez Larreta sagte zudem, dass die Nutzung der Blockchain-Technologie „den Nutzern die Kontrolle über ihre Daten geben wird”. Blockchain-gestützte ID-Dienste sind bereits weithin erforscht worden, darunter Initiativen von ConsenSys, dem Weltwirtschaftsforum, R3 und IBM.

Um die mit der Volatilität von Kryptowährungen verbundenen Risiken zu vermeiden, plant die Stadtverwaltung nicht, Token als Teil der öffentlichen Kasse zu halten. Es ist geplant, mit verschiedenen Wallets und Zahlungsabwicklern zusammenzuarbeiten, um Zahlungen in Kryptowährungen sofort nach ihrer Durchführung in Fiatgeld – in diesem Fall argentinische Pesos – umzuwandeln.

5 1 vote
Article Rating
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Sandra
Sandra

Autorin