GoCrypto feiert Ljubljana als kryptofreundlichste Stadt in Europa

Ljubljana wurde mit mehr als 137 Unternehmen und 584 verschiedenen Standorten, die Zahlungen mit digitalen Münzen und Token akzeptieren, zur kryptofreundlichsten Stadt Europas gekürt.

Krypto-Zahlungen werden Mainstream

Die Nutzung von Kryptowährungen durch Privatpersonen und Unternehmen hat sich in den letzten Jahren rasch verbreitet. Es ist nicht mehr ungewöhnlich, sich ein leckeres Essen zu gönnen oder sich ein neues Paar Turnschuhe zu kaufen und dafür mit Kryptowährungen zu bezahlen. Die Blockchain-basierte Zahlungstechnologie hat es unglaublich weit gebracht, und ihre Einfachheit ist verblüffend. Die zunehmende Verwendung von Krypto-Zahlungen im realen Leben hat diese neuartige Zahlungsoption einen Schritt näher an den Mainstream gebracht.

GoCrypto feiert Ljubljana als kryptofreundlichste Stadt in Europa
GoCrypto feiert Ljubljana als kryptofreundlichste Stadt in Europa

Das bekannte Luftfahrtunternehmen Fast Private Jet hat kürzlich eine interessante Studie über die weltweit besten kryptofreundlichen Städte veröffentlicht. Überraschenderweise lagen die kryptofreundlichsten Reiseziele hauptsächlich in Europa. Der Spitzenplatz der kryptofreundlichsten Stadt in Europa ging an Ljubljana, die Hauptstadt Sloweniens. Vor anderen kryptoaffinen Städten wie Wien, Rom, Madrid und Prag belegte Ljubljana den ersten Platz als kryptofreundlichstes Reiseziel mit mehr als 137 Unternehmen und 584 verschiedenen Standorten, die Zahlungen mit digitalen Münzen und Token akzeptieren.

In der Tat verfügt Slowenien über eine erstaunliche Anzahl von 1333 kryptofreundlichen Bars und Restaurants, Geschäften und Sportstätten, in denen Krypto-Zahlungen akzeptiert werden. Das Rückgrat dieser futuristischen Zahlungsmethode ist das GoCrypto-Netzwerk, das 2018 von dem slowenischen Unternehmen Eligma entwickelt wurde.

GoCrypto ermöglicht Krypto-Zahlungen

In nur 4 Jahren hat GoCrypto den Status des am schnellsten wachsenden Krypto-Zahlungsnetzwerks der Welt erlangt. GoCrypto ist in 69 Ländern weltweit vertreten und verfügt in 32 dieser Länder über mindestens einen aktiven Standort. GoCrypto ist an mehr als 80.000 Standorten (physische und Online-Geschäfte) für über 150 Millionen Nutzer verfügbar. Das Krypto-Netzwerk ist auch in die ganzheitliche Zahlungslösung von Eligma, das Elly POS-Terminal, als eine der zahlreichen Zahlungsarten integriert.

Das GoCrypto-Netzwerk, das die kryptofreundlichste Stadt Europas betreibt, ist in einer Vielzahl von Bereichen verfügbar, von der Automobilindustrie über Sport und Elektronik bis hin zu Unterhaltung, Einzelhandel, Gastgewerbe und Reisen.

Die Geschichte der Krypto-Zahlungen in Slowenien begann in Ljubljanas größtem Einkaufsviertel, das praktischerweise BTC City heißt. BTC schloss sich mit dem GoCrypto-Team zusammen und bot seinen Händlern eine umfassende Testumgebung für die Annahme von Zahlungen in Kryptowährungen. Die Einzelhändler zeigten großes Interesse an einem innovativen Zahlungsansatz, der nun in mehr als 100 BTC-Standorten verfügbar ist. Die erste Krypto-Zahlung wurde im April 2018 in Atlantis Water City durchgeführt. Die Nutzung von Krypto-Zahlungen ist bis heute um fast 900 % gestiegen. Mit dem GoCrypto-Zahlungssystem, Geldautomaten für den Umtausch von Fiat- und Kryptowährungen und einer eigenen Blockchain- und Start-up-Community verwandelt sich BTC City in die erste Bitcoin-Stadt ihrer Art in der Welt.

Geschäftsinhaber können das GoCrypto-Zahlungsnetzwerk in ihr Kassensystem integrieren und sofort mit der Annahme von Krypto-Zahlungen beginnen ohne dass zusätzliche Krypto-Kenntnisse erforderlich sind. Ihre Kunden können entscheiden, ob sie einen der beiden größten Krypto-Wallet-Anbieter Binance Pay und Bitcoin.com Wallet oder Eligmas eigenes Depot Elly Wallet nutzen wollen, das speziell für die Unterstützung aller Aspekte des GoCrypto-Netzwerks entwickelt wurde. Alle drei zusammen unterstützen über 50 verschiedene Kryptowährungen.

Und das Beste daran ist, dass Händler alle Risiken der Krypto-Volatilität vermeiden können, wenn sie ihre Abrechnungen in ihrer lokalen Währung wählen. Das bedeutet, dass sie Kryptowährungen akzeptieren und in Euro abrechnen können, wenn sie dies wünschen.

Kryptofreundliche Reiseziele sind bei Reisenden aus aller Welt ein großer Hit. Während Ljubljana als bestes europäisches Reiseziel 2022 und nun auch als beste kryptofreundliche Stadt in Europa ausgezeichnet wurde, wird die slowenische Hauptstadt in den kommenden Jahren sicherlich eine der meistbesuchten Städte sein.

5 1 vote
Article Rating
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Sandra
Sandra

Autorin