Manchester City gibt Partnerschaft mit Krypto-Börse OKX bekannt

Manchester City gab am Freitag die Partnerschaft mit einer der weltweit größten Krypto-Börse namens OKX bekannt.

Auf was möchte sie die Partnerschaft von Manchester City und OKX fokussieren?

Manchester City kündigte am Freitag eine globale Partnerschaft mit einer der weltweit größten Krypto-Börsen, OKX an. OKX wurde auch zum offiziellen Krypto-Währungs-Börsenpartner des Clubs ernannt. Für OKX ist die Partnerschaft ist der erste Vorstoß in die Welt des Sports und der Unterhaltung. Diese Partnerschaft erstreckt sich auf die Männer- und Frauenteams von Manchester City sowie auf die Esports-Aktivitäten des Clubs. 

Manchester City gibt Partnerschaft mit Krypto-Börse OKX bekannt
Manchester City gibt Partnerschaft mit Krypto-Börse OKX bekannt

Die schnelle, sichere und innovative Krypto-Währungsbörse von OKX wird von mehr als 20 Millionen Menschen in mehr als 180 Märkten genutzt. Die Partnerschaft zwischen den beiden Organisationen erscheint als wichtig, denn beide glauben an die Förderung von Innovation, Talententwicklung und technologische Fortschritte.

Die neuen Partner werden bei einigen exklusiven Erlebnissen für den weltweiten Kundenstamm von OKX zusammenarbeiten. Zusätzlich werden sie im Etihad Stadium und im Academy Stadium präsent sein. Darüber hinaus werden sie auch zukünftige Innovationsprojekte gemeinsam angehen.

Wie stehen Manchester City und OKX zur Partnerschaft?

Roel De Vries, Chief Operating Officer der City Football Group, sagte: „Wir freuen uns, OKX als offiziellen Partner von Manchester City begrüßen zu dürfen, da sie sich in die Welt des Sports wagen wollen. Die neue Partnerschaft steht im Einklang mit unseren gemeinsamen Werten der Innovation, des Erfolgsstrebens und der Vorreiterrolle in unseren jeweiligen Branchen. Der breit angelegte und integrative Ansatz von Manchester City bei der Ansprache unterschiedlicher Zielgruppen deckt sich mit unserem Ansatz. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit im Rahmen dieser Partnerschaft.“

Jay Hao, CEO von OKX äußert sich zur Partnerschaft folgend: „Wir freuen uns über die Partnerschaft mit Manchester City, einem der beliebtesten und erfolgreichsten Teams der Welt. Fußball und Kryptowährungen haben etwas Wichtiges gemeinsam: Sie sind für alle da, sie schaffen Inklusivität in der Gesellschaft. Für OKX ist Manchester City ein Club, der die Wirkung des Fußballs auf das Leben der Menschen verkörpert und die Menschen durch die gemeinsame Liebe zum schönen Spiel zusammenbringt. Wir treten zum ersten Mal in der Premier League als offizieller Krypto-Partner von City auf, um diesen Gemeinschaftsgeist in der Welt des Fußballs zu feiern, denn das ist etwas, das wir beide teilen.“

Sandra
Sandra

Autorin

Krypto-Blog & Neuigkeiten

krypto.de liefert Ihnen tagesaktuelle News und Blog-Beiträge rund um das Thema Kryptowährungen.
Lesen Sie unsere interessanten Krypto-Artikel.