Während Terras Dollar-Stablecoin UST kollabiert, fällt LUNA um 97% auf unter $1

Während der UST von Terra mehr als 0,75 Dollar von seiner Dollarbindung entfernt ist, befindet sich die Währung, die für die Aufrechterhaltung dieser Bindung verantwortlich ist, LUNA, ebenfalls im freien Fall.

Der Fall von LUNA und UST lässt sich nicht aufhalten

In einer sicherlich historischen Woche in der Stablecoin-Geschichte ist Terra’s LUNA, die Währung, die den an den Dollar gebundenen Stablecoin UST stützt, gestern unter einen Dollar gerutscht.

Während Terras Dollar-Stablecoin UST kollabiert, fällt LUNA um 97% auf unter $1
Während Terras Dollar-Stablecoin UST kollabiert, fällt LUNA um 97% auf unter $1

Terra’s LUNA – die ehemals marktführende digitale Währung, die im April knapp über 119 Dollar wert war – wird zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels mit 0,62 Dollar gehandelt. Und das ist kein gewöhnlicher Absturz. Sie befindet sich im freien Fall. Heute früh verlor LUNA innerhalb einer Stunde 32 % seines Wertes. Die Nachricht kommt, während Terra’s andere Flaggschiff-Münze, UST, unter $0,40 gehandelt wird.

LUNA, UST und der Fall von Terra

Terra ist in das Blockchain-Geschäft eingestiegen um intelligente algorithmische Stablecoins herzustellen. Stablecoins werden häufig durch reale Vermögenswerte unterlegt. Im Fall von Tether und Circle bedeutet dies Bargeld und Anleihen, obwohl die Treue von Tether, angemessene Bargeldreserven zu halten, mehrmals in Frage gestellt wurde. Stablecoins sollen mit ihren realen Gegenstücken in Papierform fungibel sein. Wenn Sie einen echten Dollar wollen, sollten Sie jederzeit und überall 1 UST gegen einen Greenback tauschen können.

Außerdem hoffte Terra, die Transparenzprobleme anderer führender Stablecoins zu lösen, indem es auf Bargeldreserven verzichtete und stattdessen LUNA schuf. LUNA ist die Quelle des Wertes für die Stablecoins von Terra, da für jeden digitalen Dollar in Terra-Stablecoins der Gegenwert in LUNA verbrannt wird. Umgekehrt können Nutzer jederzeit 1 UST gegen 1 $ LUNA tauschen und diese UST verbrennen.

In den letzten vier Tagen ist dieser Münzverbrennungsmechanismus jedoch zusammengebrochen. Die UST gerieten am Wochenende ins Trudeln, was dazu führte, dass LUNA zunächst um 10 % abstürzte.

Am Dienstag konnte ein Darlehen in Höhe von 1,5 Milliarden Dollar von einer auf Terra ansässigen Non-Profit-Organisation namens Luna Foundation Guard (LFG) dem Stablecoin keinen Auftrieb geben, so dass er gestern Morgen seinen Tiefpunkt bei 0,30 Dollar erreicht hat.

Das Ereignis war ein katastrophales Kapitel in der Kryptogeschichte, das auch den Regulierungsbehörden nicht entgangen ist. Die US-Finanzministerin Janet Yellen bezeichnete den Zusammenbruch von Terra als Beispiel für die Risiken von Kryptowährungen und als weiteren Grund, warum wir in diesem Jahr eine Stablecoin-Regulierung brauchen.

5 1 vote
Article Rating
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Sandra
Sandra

Autorin