Diese Bored Apes werden im Mund zergehen: M&M’s bringt NFT-inspirierte Süßigkeiten heraus

Dank eines Lizenzabkommens zwischen Mars und dem Musiklabel UMG sind die NFT-Bilder der Bored Ape jetzt auf M&M’s-Schokoladenbonbons gedruckt.

Bored Ape jetzt auf M&M’s-Schokoladenbonbons gedruckt

Die Eigentümer des Bored Ape Yacht Clubs haben ihre Rechte zur freien Vermarktung genutzt, um ihre Ethereum NFT-Bilder auf alles Mögliche zu drucken – von Kleidung über Spielzeug bis hin zu Alkoholverpackungen und Restaurants. Aber jetzt können Sie tatsächlich ein paar Bored Apes in Form von limitierten M&M’s essen.

Diese Bored Apes werden im Mund zergehen: M&M's bringt NFT-inspirierte Süßigkeiten heraus
Diese Bored Apes werden im Mund zergehen: M&M’s bringt NFT-inspirierte Süßigkeiten heraus

Die Süßwarenmarke Mars gab heute bekannt, dass sie einen Vertrag mit dem Label 10:22PM der Universal Music Group (UMG) unterzeichnet hat, um M&M’s in limitierter Auflage herzustellen, die auf Kingship basieren, der virtuellen Band, die aus den Avataren des Bored Ape Yacht Club und des Mutant Ape Yacht Club besteht.

„Die Erwartungen der Verbraucher an ihre Lieblingsmarken haben sich geändert, und wir bei Mars wissen, dass wir mit einer kulturell so berühmten Marke wie M&M’s innovativer denn je sein müssen“, sagte Jane Hwang, Global Vice President von Mars Wrigley, in einer Mitteilung.

Kingship wurde im vergangenen November als „Metaverse Band“ vorgestellt, die aus NFTs des Investors und Unternehmers Jimmy „j1mmy“ McNelis entstanden ist. Das Label 10:22PM hat Persönlichkeiten rund um die Illustrationen von Bored Ape geschaffen und entwickelt Originalmusik für die Gruppe – nach dem Vorbild der beliebten virtuellen Band Gorillaz -, die in Metaverse-Welten Konzerte geben wird.

Die Band hat auch ihre eigenen NFT-Schlüsselkarten herausgegeben, die den Inhabern exklusive Vorteile und Zugang bieten. NFT-Besitzer erhielten frühzeitig Zugang zum Kauf der M&M’s-Süßigkeiten.

Als Teil der Vereinbarung hat Mars eine begrenzte Anzahl von M&M’s-Schokoladenbonbons mit dem Logo der Bored Apes und der Kingship-Ikonographie herausgegeben. Insgesamt wird Mars nur 10.000 Packungen der Bonbons in Geschenkboxen und Geschenkgläsern verkaufen.

Der M&M’s Deal ist keine Partnerschaft mit Yuga Labs

Dieser M&M’s-Deal ist keine Partnerschaft mit Yuga Labs oder der eigentlichen Bored Ape Yacht Club-Marke. Stattdessen können die Inhaber von Bored Ape NFT ihre eigenen Bilder für die Entwicklung von Produkten und Projekten verwenden und diese Kunstwerke nach Belieben an Marken lizenzieren.

Die Kingship-Vereinbarung mit UMGs 10:22PM-Label ist ein Beispiel für eine solche Lizenzvereinbarung, und diese neue Mars-Allianz fügt ihr eine weitere Ebene hinzu. Bored Ape-Bilder wurden auch für Fastfood-Restaurants, Marihuana- und Alkoholverpackungen, Kleidung, Sammlerstücke und vieles mehr verwendet.

Bored Apes haben auch in der Musikszene für Furore gesorgt. Neben Kingship hat auch der bekannte Produzent und Musiker Timbaland Musik mit seinem eigenen Bored-Ape-Avatar veröffentlicht und ein Plattenlabel für andere Künstler gegründet, die das Gleiche tun wollen.

Die Rapper Eminem und Snoop Dogg haben ebenfalls ein gemeinsames Musikvideo mit ihren Affen veröffentlicht – und Snoop eröffnet gerade einen Nachtischladen, in dem einer seiner Affen im Mittelpunkt steht.

5 1 vote
Article Rating
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Sandra
Sandra

Autorin